Saccaria Extrafino, Kaffee Bohnen 1kg, €23.40
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Saccaria Extrafino, Kaffee Bohnen 1kg

Kaffeeart Bohnen
Mischung 70% Arabica, 30% Robusta
Inhalt 1 Kg
Röstdatum 04.2019
MHD 04.2021

Aroma Aroma 5
Röstgrad Röstgrad 3
Koffein Koffein 2
Bitter Bitter 2
Sauer Sauer 4
Süß Süß 4
Ausgewogen Ausgewogen 5
Menge Preis Sie sparen
6 22,58 € Bis zu 4,91 €
23,40 € (inkl. MwSt.) (23,40 € / Kg) 21,87 € (o. MwSt.)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 1-3 Werktage
check Sofort lieferbar
100 % sichere Zahlung durch SSL-Technologie
Ab einem Bestellwert von 39 € erfolgt die Lieferung innerhalb Deustschland versandkostenfrei!

Saccaria Extrafino ist eine außergewöhnliche Espressomischung aus der besten Auswahl an Arabica und Robusta im Verhältnis 70/30. Es ist die Saccarias Interpretation des echten italienischen Espressos.

Extrafino ist die von Saccaria entworfene Mischung für die besten Baristas die grundsätzlich keine Kompromisse in Bezug auf Espresso und Cappuccino eingehen. Auch die Kaffee Enthusiasten und erfahrene Kenner verschiedener Espressotechniken empfehlen explizit diese Mischung sehr gerne. Eine gute Kaffeemühle und eine geeignete Espressomaschine die Wasser mit einem Druck von etwa 9 bar und einer Temperatur von 92 bis 93 ° C liefern kann, sind von grundlegender Bedeutung um gute Ergebnisse zu erzielen und das Potenzial dieser außergewöhnlichen Mischung voll auszuschöpfen.

In der Espressotasse enthält ein gut zubereiteter Extrafino eine extra feine und seidige Crema in einer tollen Haselnussfarbe. Im Mund ist der Körper mittelgroß, der Geschmack intensiv und anhaltend, das Aroma außergewöhnlich.

SACCARIA EXTRAFINO
Espresso: Espresso 6
Cappuccino: Cappuccino 5
Caffè Crema: Caffè Crema 5
Latte Macchiato: Latte Macchiato 5
Filterkaffee: Brewed coffee 5

SA0010
1.01 kg
Technische Daten
Passend für
Kaffeevollautomat
Siebträgermaschine
Empfohlen für
Espresso
Stärke
Mittel
Arabica Anteil [%]
70%
Saccaria Kaffee

Die Geschichte des Saccaria-Kaffees, eine der ältesten Röstereien Italiens, reicht bis in das Jahr 1882 in Senigallia (Marche) zurück, als der Gründer die Kaffeebohnen der fernen tropischen Länder in die Marken einfuhr. 1962 zog die Produktionsstätte nach Marina di Montemarciano (Marche), nur wenige Schritte vom Meer entfernt. An dieser Stelle begleiten und umarmen sich die milde Jod-Brise der Adria mit den Düften und Aromen frisch gerösteter Saccaria-Kaffeebohnen.

Saccaria wählt die besten Qualitäten von Arabica und Robusta aus, die zwischen den beiden Tropen wachsen, und verfolgt ständig die Produktionskette von der in der Pflanze geernteten Kaffeebohne bis zur Tasse Kaffee an der Bar oder zu Hause. Das Saccaria-Röstverfahren ist das Ergebnis traditioneller Forschung, eigener Forschung und Nutzung innovativer und effizienter Technologien. Nichts bleibt dem Zufall überlassen: Die Kaffeesorten sind so gewahlt, dass sie im rohen Zustand vermischt und anschließend zusammen geröstet werden können. Auf diese Weise gelingt es Saccaria, die perfekte Verschmelzung der Aromen herzustellen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

chat Kommentare (3)